Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. August 2018, 17:55 Uhr

Linz: 31°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. August 2018, 17:55 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Zwei Mühlviertler Betriebe sind „Sieger aus Leidenschaft“

WIEN. Österreichs Wirtschaftskammer zeichnete Loxone Electronics und Buchner Holzbaumeister mit Preis für herausragende Unternehmen aus Gewerbe und Handwerk aus.

Sieger aus Leidenschaft Buchner Holzbau Holzbaumeister

Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Buchner-Lehrlingsausbildner Philipp Katzenschläger, Geschäftsführer Christian Buchner, WKO-Präsident Christoph Leitl und Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster Bild: Weinwurm

Es war ein Abend der Emotionen, den die Wirtschaftskammer Österreich am Montagabend organisiert hatte: Zum einen, weil dabei WKÖ-Präsident Christoph Leitl mit stehenden Ovationen veragschiedet wurde. Zum anderen, weil es sich bei den ausgezeichneten Unternehmen um echte Vorzeige-Betriebe des Landes handelt, die das Motto der zu vergebenden Auszeichnung „Sieger. Aus Leidenschaft“ Tag für Tag verkörpern.

Ein Beispiel dafür ist die Loxone Electronics GmbH aus Kollerschlag. Das Unternehmen wurde 2017 mit dem OÖN-Wirtschaftspreis „Pegasus“ ausgezeichnet und gilt als Vorreiter bei Smart-Home Komplettlösungen. Geschäftsführer Martin Öller sagte beim Festakt der WKO: „2017 war unser bestes Jahr bisher und auch in diesem Jahr wollen wir noch mehr Menschen das Wichtigste schenken: Mehr Zeit zum Leben.“

Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Loxone-Geschäftsführer Martin Öller, WKO-Präsident Christoph Leitl und Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster Eine weitere „Sieger. Aus Leidenschaft“-Urkunde durfte Buchner-Holzbaumeister von Präsident Leitl, Staatssekretärin Karoline Edtstadler und WKO-Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster exzellente, unternehmerische Leistungen entgegen nehmen. Lehrlingsausbildner Philipp Katzenschläger und Geschäftsführer Christian Buchner repräsentierten ihr Team bei der Preisverleihung. Das in Unterweißenbach angesiedelte Unternehmen zählt zu den größten Lehrlingsausbildnern in der Region und engagiert sich dabei auch mit Erfolg für die Ausbildung von Mädchen in technischen Berufen.

„Betriebe, die sich auf ihre Stärken besinnen, sind wahre Sieger. Ich freue mich sehr, dass Österreichs Handwerk und Gewerbe seine Stärken in den Vordergrund stellt: Die Qualität der Produkte und vor allem die Qualifikation seiner Fachkräfte“, so Präsident Leitl in seiner Laudatio an die „Sieger. Mit Leidenschaft.“

Kommentare anzeigen »
Artikel 17. Mai 2018 - 11:16 Uhr
Mehr Mühlviertel

Ehepaar beim Zwetschken-Pflücken verletzt

PERG. Das Zwetschken-Pflücken endete bei einem Ehepaar aus Pabneukirchen am Dienstagvormittag mit einem ...

Land startet erste Trassen-Analysen für Stadtbahn von Linz nach Pregarten

LINZ. Untersuchung um 1,3 Millionen Euro soll bis Ende 2020 Details für die Umsetzung klären.

Philipp Bachl eroberte für Zwettl den Sternstein

BAD LEONFELDEN. Andrea Springer war die schnellste Frau.

Waldluftbaden als willkommene Abkühlung

MÜHLVIERTEL. Nicht nur das Wasser, auch der Wald erfrischt und kühlt den Körper.

Drei Urgesteine der St. Georgener Ortsstelle sind immer noch aktiv

SANKT GEORGEN/GUSEN. Drei der heute 340 Rotkreuz-Mitarbeiter sind an der Ortsstelle St.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS