Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 22:20 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 22:20 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Wenn die Frau Ernährungslehrerin zur Wirtin wird

Nach Liesi Irndorfer in Neuhofen macht sich auch Sabine Gründling in Katsdorf mit einem Lokal selbstständig

Wenn die Frau Ernährungslehrerin zur Wirtin wird

Neo-Wirtin Sabine Gründling, Tochter Hannah und Gatte Peter Bild:

"Kellerkulinarik" nennt Familie Gründling ihr seit Mitte Dezember offenes Lokal in Katsdorf im Mühlviertel. Es ist mehr als familiär geführt. Während unten Donnerstag bis Samstag gelacht, getrunken und Feines aus der Region genossen wird, wacht oben die Omi über das Privatleben und die Kinder, wenn sie nicht gerade mithelfen.

Sabine Gründling ist nun schon die zweite Ernährungslehrerin im Lande, die nicht mehr nur in der Schulküche und privat kocht, sondern auch als Wirtin. Anfang 2014 hatte Elisabeth Irndorfer, Ernährungslehrerin in Steyr, das Gasthaus Moser in Neuhofen an der Krems übernommen.

Die Doppelbelastung lächeln beide weg. "Ich habe mir mit einem Lokal für Freunde aus der Gegend einen Traum erfüllt", sagt Sabine Gründling. Sie unterrichtet im Kreuzschwestern-Gymnasium in Linz und macht die Räucherfisch-Terrine nun nicht nur in der Schule, sondern auch im Keller.

Gatte Peter Gründling, im zweiten Leben im Militärdienst im Fliegerhorst Vogler in Hörsching tätig, serviert und schenkt ein. Denn Wein wird im Keller der gelernten Sommeliere Gründling breiter Raum gegeben. Vier verschiedene Zweigelt glasweise standen bei unserem Besuch auf der Schiefertafel.

Die Speisenauswahl wird bewusst klein gehalten; alles ist regional. Bio-Prosciutto kommt etwa von Hintersteininger aus Tragwein. Brot wird selbst gebacken. Die Preise sind moderat. Nicht nur die Speisen, auch die Gäste sollen regional sein. Das ist bei Reservierungsversuchen zu beachten.

Kommentare anzeigen »
Artikel Karin Haas 24. Februar 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Pkw kollidierte auf Bahnübergang im Mühlviertel mit Zug

GREIN. Glimpflich endete der Zusammenstoß eines Zuges mit einem Auto am Montagnachmittag im Gemeindegebiet ...

Rennradfahrer erlitt bei Sturz schwere Kopfverletzungen

NAARN IM MACHLANDE. Bei einem missglückten Überholmanöver am Donauuferradweg kamen am Ostermontag zwei ...

Mopedlenkerin (15) im Mühlviertel von Pkw erfasst

ENGERWITZDORF. Bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Urfahr-Umgebung verletzte sich eine Schülerin so schwer, ...

3Täler Classic wird Top-Six-Rennen

WINDHAAG BEI PERG. Der Mountainbike-Klassiker im Unteren Mühlviertel eröffnet am 1.

Elektroautos stellen Feuerwehren vor neue Herausforderungen

PREGARTEN. Batterien von verunfallten Fahrzeugen als Gefahrenquelle.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS