Lade Inhalte...

Mühlviertel

Wartberger Chor "pro musica" reiste mit Schubert nach Polen

Von nachrichten.at   25. August 2017 08:58 Uhr

Wartberger machten in Polen Werbung für österreichische Chormusik. Foto: privat

WARTBERG OB DER AIST. Achttägige Konzertreise des Mühlviertler Chors nach Polen wurde zum eindrucksvollen Erfolg.

Eine klangvolle Reise nach Polen unternahm der Chor „pro musica“ mit Leiter Helmut Wagner, um österreichische Musik zum Besten zu geben. Mit der G-Dur Messe von Franz Schubert, dem Ave verum von Mozart und dem Locus iste von A. Bruckner im musikalischen Gepäck war Chorleiter Helmut Wagner überzeugt, dass diese Musik im Gastgeberland auf fruchtbaren Boden fallen würde. 

Von österreichischen und polnischen Orchesterspielern begleitet, gelang es dem Wartberger Chor in der Tat, die polnischen Zuhörer im Rahmen einer feierlichen Messe in der Kathedrale von Breslau allesamt zu begeistern. Die Kirche war zum Bersten gefüllt und die Darbietungen wurden am Ende der Feier mit lang anhaltendem Beifall bedankt. Neben vielen musikalischen Highlights auf geschichtsträchtigen Plätzen, wie auf dem Wawel in Krakau, gelang es der Chorgruppe auch mit feierlichen Gesängen in der Basilika von Tschenstochau sehr viel Stimmung zu erzeugen. 

Auf der letzten Station der achttägigen Reise wird wohl die feierliche Messe mit Gerhard Maria Wagner, Pfarrer von Windischgarsten, der auch als spiritueller Begleiter fungierte, in der Fatima Kirche in Zakopane in Erinnerung bleiben. Dieser Sakralbau wurde aus Dankbarkeit anlässlich der Genesung des Heiligen Vaters Johannes Paul II nach dem Attentat vom 13. Mai 1981 errichtet.

„pro musica“ kann sich jedoch nur kurz entspannen, denn die Vorbereitungen für das Wiederholungskonzert der „Latin Jazz Mass“ am 29. September (Pfarrkirche Wartberg) und 1. Oktober (Pfarre Heiliger Geist/Dornach) stehen auf dem Programm. Karten sind bereits online und bei Ö-Ticket erhältlich.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less