Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 03:31 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 03:31 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

St. Martin ist bereit für den großen Auftritt - 28.05 Sekunden im letzten Training

Am Freitag um 15 Uhr startet das WM-Team der FF St. Martin in Villach beim internationalen Bewerb

St. Martin Bewerbsgruppe

Die beste Zeit liefen die St. Martiner heuer beim KO-Bewerb in Julbach. Bild: FF

ST. MARTIN. „Es geht doch noch...“, schrieb St. Martins Feuerwehr-Trainer Markus Mahringer nach dem letzten Training vor dem offiziellen Bewerbslauf am Freitag. Mit 28.05 Sekunden im Löschangriff tankten seine Mannen vor dem WM-Lauf noch einmal ordentlich Selbstvertrauen. Ernst wird es dann am Freitag um 15 Uhr, wenn die besten Feuerwehr-Gruppen der Welt gegeneinander antreten.

Vorher, am Donnerstag, sind schon die Jugendgruppen an der Reihe. Für das Mühlviertel gehen Bad Mühllacken und St. Martin an den Start. 

Trainingsvideo

Training in Villach
Das letzte Training vor dem WM-Lauf.  Quelle: FF St. Martin

Kommentare anzeigen »
Artikel Thomas Fellhofer 12. Juli 2017 - 10:56 Uhr
Mehr Mühlviertel

"Perg verpasst hier eine große Chance"

BEZIRK PERG. Tourismus: Landesrat Achleitner missfällt Verband Perg-Mauthausen-Enns-Ansfelden.

Wanderführer: "Wir wollen, dass die Leute in das Mühlviertel kommen"

LINZ. Seit gestern ist der neue Mühlviertel-Wanderführer "GUUTE Wege" im Handel.

Zwei "edle Tropfen": In Whisky-Destillerie wird Blut gespendet

ALBERNDORF. Heute in einer Woche wird bei Peter Affenzeller Blut abgezapft.

WKO Freistadt lädt Kinder zum Forschen ein

FREISTADT. Nie wieder ist ein Kind so neugierig wie in ganz jungen Jahren.

Union Katsdorf kämpft um die Tabellenführung

MÜHLVIERTEL. Gradascevic-Elf trifft auf Spitzenreiter Schallerbach.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS