Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Februar 2019, 17:08 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Februar 2019, 17:08 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Mit der Steirischen zu „Wetten, dass..?“

PERG. Benno Mitterlehner lässt mit zwei seiner Schüler Andreas Gabalier aufhorchen.

Mit der Steirischen zu „Wetten, dass..?“

Benno Mitterlehner freut sich auf »Wetten, dass..?« und Andreas Gabalier. Bild: privat

Die Steirische Harmonika und Benno Mitterlehner – das ist schon fast so etwas wie eine Liebesbeziehung. Mit ihr und Bruder Boris steht er als „Die Stoabrecher“ auf der Bühne, in seiner Musikschule „Musikerschmiede“ unterrichtet er Schüler auf diesem Instrument, und im Vorjahr brachte er die Staatsmeisterschaft der Harmonikaspieler nach Perg. Doch sein bislang größter Auftritt steht dem Perger am Samstag kommender Woche in Halle an der Saale ins Haus: Da ist er Wettkandidat in der TV-Show „Wetten, dass..?“

Kinderwette rund um die Musik

Wie die Wette genau ablaufen wird, darf Mitterlehner nicht verraten. Nur so viel: Seine elfjährige Tochter Hanna und der neunjährige Christoph Oberfichtner aus Enterwitzdorf müssen dabei ganz schön die Ohren spitzen. Denn obwohl sich die Wette um Musik und die Steirische Harmonika dreht, gibt es dabei kaum etwas zu hören. Als Wettpate wird Volks- Rock’n’Roller Andreas Gabalier eine wichtige Rolle spielen.

Eingereicht hat Mitterlehner seine Wett-Idee heuer im Frühjahr. „Ich hab’ mir in den vergangenen Jahren immer wieder mal überlegt, wie man eine Musik-Wette mit der Steirischen Harmonika machen könnte. Die zündende Idee dafür kam mir erst heuer“, erzählt der Musiker. Auch das Einbeziehen der Kinder sowie das richtige Styling habe dazu beigetragen, dass er nun den Zuschlag für den Auftritt bekam. „Dass wir als Österreicher-Trio in Lederhose und Dirndlkleid auftreten werden, hat den ZDF-Redakteuren besonders gut gefallen.“

Geprobt wurde in den vergangenen Wochen sehr intensiv. In den Sommerferien sogar während eines gemeinsamen Urlaubs. „Da sind schon einige sehr knifflige Sachen zu meistern“, sagt Mitterlehner. Diese Woche war bereits ein Kamerateam des ZDF in Perg, um einen Beitrag zu drehen, mit dem die Wette angekündigt wird. Am Mittwoch werden Hanna und Benno Mitterlehner mit Christoph Oberfichtner nach Deutschland zur Show fahren. Gespannt sind die drei vor allem auf das Umfeld einer großen TV-Live-Show. Und natürlich auf die Stargäste: Neben Andreas Gabalier wird auch Pop-Superstar Sting bei der Show erwartet.

Kommentare anzeigen »
Artikel Bernhard Leitner 31. Oktober 2013 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Jäger über Unruhestifter: „Im Wald ist Platz für alle, aber es braucht Regeln“

Der Wald müsse wieder mehr als Lebensraum der Wildtiere wahrgenommen werden

Aigen-Schlägl ebnet den Weg für das Hallenbad

AIGEN-SCHLÄGL. Die Menschen im Bezirk Rohrbach sind der Errichtung eines Bezirks-Hallenbades in ...

Gartenschau bringt Demenzgarten ins Spital

ROHRBACH-BERG. Ein Garten der Erinnerung entsteht in den nächsten Wochen beim Rohrbacher Landeskrankenhaus.

20 Jahre Motorshow: Von einer kleinen Ausstellung zur großen Automesse

FREISTADT. Das erste Elektro-Feuerwehrauto und Neues aus dem Hause Kreisel ist zu sehen.

Seit zehn Jahren mischen die Freistädter im Finale mit

FREISTADT. Faustball-Bundesligafinale der Damen und Herren in Freistadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS