Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. November 2018, 10:30 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. November 2018, 10:30 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Lehrer komponierte Chorwerk zu KZ-Horror

MAUTHAUSEN. Eine Kantate zum Leben und Sterben im KZ Mauthausen hat der Religionslehrer, Chorleiter und Komponist Alfred Hochedlinger komponiert.

Lehrer komponierte Chorwerk zu KZ-Horror

Alfred Hochedlinger Bild: privat

Mehr als 300 Kompositionen hat Alfred Hochedlinger in den vergangenen 30 Jahren schon zu Papier gebracht: Geistliche Lieder, Messen, Kinderlieder und Theatermusik. Das wohl ambitionierteste Werk des Mauthauseners wird aber heute in zwei Wochen uraufgeführt: Die Kantate „Homo homini lupus“. Der erste der insgesamt fünf Kantaten-Teile war bereits im November 2007 bei der Enthüllung einer KZ-Gedenktafel am Bahnhof von Mauthausen zu hören. Die weiteren Teile beziehen sich auf den „Appellplatz“, die „Todesstiege“, die „Befreiung“ und die „Gegenwart“. Bei der Arbeit an den Texten holte sich Hochedlinger Unterstützung durch den Buchautor Werner Wöckinger. Singen wird die erstmalige Aufführung der Chor der Pfarre Mauthausen.

Bei der Uraufführung am 23. März (20 Uhr) im Donausaal Mauthausen wird der Schauspieler Alfons Haider zu den jeweiligen Teilen der Kantate Texte von Zeitzeugen, von Überlebenden sowie Aktuelles zu Ereignissen der Gegenwart lesen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. März 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Einbrecher scheiterte an Eingangstür einer Trafik

ALTENFELDEN. Die Polizei sucht nach dem bislang unbekannten Täter.

Chinesischer Ingwer bekommt jetzt würzige Konkurrenz aus dem Machland

NAARN IM MACHLANDE. Dem Naarner Manuel Schickermüller gelang die erste Ingwer-Ernte im Mühlviertel.

Nächtigungsrekord im Böhmerwald

BÖHMERWALD. Die Ferienregion Böhmerwald feiert das beste Ergebnis seit Bestehen.

"Leader" fördert seit zehn Jahren regionale Initiativen

ROHRBACH-BERG. Jubiläums-Bilanz: Durch das EU-Förderprogramm Leader wurden 7,5 Millionen Euro Fördergeld ...

Plus bei Nächtigungen stärkt Perger Verhandlungsposition

PERG. Geschäftstourismus wichtigster Faktor. Rückgang bei Radurlaubern.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS