Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 10:28 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 10:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Kräftiges Besucherplus und keine Schulden Steinbrecherhaus steht jetzt hervorragend da

PERG. Gelohnt hat sich für den Verein „Steinbrecherhaus“ die Kraftanstrengung, in Perg ein neues Museum zu etablieren.

Kräftiges Besucherplus und keine Schulden Steinbrecherhaus steht jetzt hervorragend da

Jüngstes Perger Museum (lebe) Bild: lebe

Um 23 Prozent mehr Besucher als noch im Jahr zuvor haben 2009 dem Steinbrecherhaus in Perg einen Besuch abgestattet. Die erfolgreichen Bemühungen, Besuchergruppen einen Abstecher in die Geschichte der Mühlsteinhauer schmackhaft zu machen sowie gut besuchte Veranstaltungen trugen zu diesem Ergebnis bei. „Diese Mischung hat sich bewährt. Deshalb werden wir dieser Linie auch in Zukunft treu bleiben“, sagt Harald Marschner, der in der Vorwoche als Obmann des auf 180 Mitglieder gewachsenen Vereins wiedergewählt wurde.

Auch finanziell konnte sich der Verein aller Sorgen entledigen. Nachdem die letzten ausständigen Förderungs-Raten von Land Oberösterreich und Stadtgemeinde Perg ausbezahlt wurden, ist man nun nicht nur schuldenfrei sondern darf sich sogar eines kleinen Guthabens auf dem Vereinskonto erfreuen. „Das sind im Wesentlichen die 1800 freiwilligen Arbeitsstunden, die in die Sanierung des Hauses geflossen sind“, sagt Vereinskassier Gerald Kreuzer. Anstatt der veranschlagten 120.000 Euro hat die Instandsetzung des historischen Hauses 98.000 Euro gekostet.

Für die Betreuung der Gästegruppen sucht der Verein derzeit nach geeigneten Personen, die Führungen im Mühlsteinbruch abhalten können. Offiziell eröffnet wird die Saison 2010 am 8. Mai bei einem Frühlingsfest inklusive Stadtmeisterschaft im „Mühle fahren.“

Kommentare anzeigen »
Artikel Von Bernhard Leitner 23. März 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Elektroautos stellen Feuerwehren vor neue Herausforderungen

PREGARTEN. Batterien von verunfallten Fahrzeugen als Gefahrenquelle.

Streit unter Männern in Mauthausen eskaliert

MAUTHAUSEN. Am Sonntag Nachmittag ist auf einer Tankstelle in Mauthausen ein Streit zwischen einem ...

Treibstoffdieb bohrte Lkw-Tank an

PERG. Ein unbekannter Täter bohrte in der Nacht auf Sonntag den Tank eines abgestellten Lkw an und stahl ...

Mühlviertlerin aus Poolschacht gerettet

SCHWEINBACH. Bei Arbeiten an ihrem Pool ist am Samstag eine Frau in Schweinbach in den Wartungsschacht ...

Innovatives Beleuchtungskonzept für Kreisverkehr

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Bei der Errichtung eines Kreisverkehrs an der B131 / B132 setzt das Land ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS