Lade Inhalte...

Hier zählt auch der Mensch

03.Juni 2013

Auszeichnung
Wurm, Gabriele Kössler (WKO), Berner

Für ihre Firmenphilosophie nahmen die Geschäftsführer Maximilian Wurm und Peter Berner den TRIGOS (Kategorie mittlere Unternehmen) in Empfang. Die Auszeichnung geht jährlich an heimische Betriebe, die die gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und in alle Unternehmensbereiche einbinden.

14 Mitarbeiter der Diakonie

Ausschlaggebend für die Jury war unter anderem, dass sich 14 Menschen mit Beeinträchtigung des Diakoniewerks Gallneukirchen seit einigen Jahren um die Gartengestaltung des Firmenstandorts in Hagenberg kümmern. „Für sie ist diese Tätigkeit ein wesentlicher Faktor zur Stärkung der Persönlichkeit und des Selbstwertgefühls“, sagt die Rektorin Christa Schauf.

Das Unternehmen zeichnet sich auch durch die betriebliche Gesundheits- und Lehrlingsförderung aus. Für die Nachwuchsmitarbeiter wurde ein Seminar zur Stärkung der sozialen Kompetenz organisiert. Auch der sparsame Umgang mit Ressourcen wird großgeschrieben: Mit der Serverabwärme des Rechenzentrums wird das Gebäude geheizt, ein elektronisches Archiv- und Dokumentenmanagement spart Papier, und mit Regenwasser werden der Garten bewässert und die Toiletten gespült.

„Nachhaltigkeit, Chancengerechtigkeit und Solidarität sind Grundwerte einer ganzheitlichen Erfolgsstrategie, die weit über die Arbeitswelt hinausgehen. Count IT lebt diese Werte in vorbildlicher Weise. Sie haben den Sieg absolut verdient“, gratulieren WKO-Obfrau Gabriele Lackner-Strauss und WKO-Leiter Dietmar Wolfsegger.

copyright  2021
27. September 2021