Lade Inhalte...

Mühlviertel

Gusentheater feiert Premiere

18. Juni 2014 00:04 Uhr

Gusentheater feiert Premiere
An der Front

GALLNEUKIRCHEN. Alltagsszenen aus der Zeit des Ersten Weltkrieges, so lässt sich das Stück "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus am ehesten beschreiben.

Das Gusentheater Gallneukirchen bringt diese Alltagsszenen anlässlich des 100. Gedenktages der Ermordung von Österreichs Thronfolger, Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Frau in Sarajevo, auf die Bühne. Die Szenen und Gespräche des Stücks wirken teils beklemmend, teils amüsant, teils grotesk – doch allesamt sind sie, wie der Autor im Vorwort seines 1915 bis 1922 verfassten Werkes anmerkte, tatsächlich so gesprochen worden. Das Gusentheater gibt mit der Aufführung einen Rück- und Einblick auf die erste große Katastrophe des 20. Jahrhunderts.

Premiere ist morgen, Donnerstag, um 20 Uhr im Warschenhofergut in Gallneukirchen. Weitere Termine (20 Uhr): 20., 22.* Juni; 4., 5., 6.*, 18., 19., 20.* Juli (*18 Uhr). Karten: 07235/62513 beziehungsweise gusentheater@aon.at Infos unter: gusentheater.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less