Lade Inhalte...

Mühlviertel

Freistädter küren ihren Stadtwein

02. März 2010 00:04 Uhr

Freistädter küren ihren Stadtwein
Satzinger und Gossenreiter

FREISTADT. Bereits zum siebten Mal wird der Weinlenz in Freistadt veranstaltet. 18 Winzer aus den wichtigsten Weinbauregionen Österreichs bringen ihre edlen Tropfen zur Verkostung und laden zur Prämierung des Freistädter Stadtweines 2010. Der weiße Stadtwein wird durch eine Publikumswahl mit Blindverkostung ermittelt. Erstmals wird heuer aber auch ein roter Stadtwein gekürt. Diesen prämiert eine Jury vorab. Besonders eng kooperieren heuer Veranstalter, Winzer und Stadtkapelle: Pro verkaufter Flasche Stadtwein 2010 gehen ein Jahr lang 0,50 Euro in die Vereinskasse der Musikkapelle Freistadt. Veranstaltet wird das Weinfest gemeinsam vom Gasthaus Vis à Vis mit Inhaber Herbert Gossenreiter, dem Stadtwirtshaus Satzinger mit Wirt Helmut Satzinger und der Stadtkapelle. Letztere unterhält die Besucher des Weinfestes natürlich auch musikalisch. Außerdem gibt es ein Heurigenbuffet, bei dem zum Wein passende Schmankerl angeboten werden. Stattfinden wird der Weinlenz am 13. März ab 17 Uhr im Salzhof in Freistadt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less