Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 21. September 2018, 00:28 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Freitag, 21. September 2018, 00:28 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Ein Schritt vorwärts im Leben des Künstlers Malcolm Poynter

SCHLÄGL. Seit Anfang 2009 lebt und arbeitet der international renommierte englische Maler und Bildhauer Malcolm Poynter in Aigen-Schlägl. Jetzt eröffnet er seine Galerie in der Baumgartenmühle.

Ein Schritt vorwärts im Leben des Künstlers Malcolm Poynter

„One Step Forward“ Bild: Stantjeski

In Aigen hat Malcolm Poynter 2006 ein ehemaliges Gartencenter erworben und zu seinem Arbeitsplatz umgebaut: Galerie, Atelier, Werkstatt und Studio mit etwa 3500 Quadratmetern Arbeits-, Ausstellungs- und Wohnfläche sind rechtzeitig zur Eröffnung fertig geworden, die am 31. Juli ab 15 Uhr mit einem umfangreichen Rahmenprogramm stattfinden wird und zu der alle an Kunst Interessierten herzlich eingeladen sind.

Malcolm arbeitet viel und teilt dazu seinen Arbeitstag in zwei: Der erste beginnt mit dem Sonnenaufgang und dauert bis Mittag, der zweite startet, nach einem kurzen Schlaf, gegen zwei und währt bis in die späten Abendstunden. Ein Konzept, dem er bis heute treu geblieben ist – anders wäre wohl auch die unglaubliche Vielfalt, die schiere Menge seines Schaffens nicht erklärbar: Denn ein Großteil seiner Arbeiten sind international in privaten und öffentlichen Sammlungen und Galerien ausgestellt – trotzdem sind die großzügigen Ausstellungsflächen in drei Galerien mit hochwertigen Werken bestückt – wie mit der mehr als drei Meter großen Plastik „One Step Forward“.

Eröffnung am Samstag

Die Eröffnung findet am 31. Juli ab 15 Uhr statt. Neben der Ausstellung gibt es am Eröffnungstag auch ein Rahmenprogramm mit Musik und Tanz. Die Galerie findet man in der Baumgartenmühle 1 in 4160 Schlägl.

Kommentare anzeigen »
Artikel 23. Juli 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

Meistertrainer kehrt zurück

MÜHLVIERTEL. Wolfgang Gruber ist mit seinem neuen Team St. Florian zu Gast.

Hitparade für 40 Stimmen

FREISTADT. Chorkonzert im Salzhof: "Brenna tuat's guat".

Neues Konzept für Kino und Hallenbad präsentiert - Gemeinden sind am Zug

Die NEOS rühren in der Debatte um ein Hallenbad und Kino in Rohrbach kräftig um

Die "Hexenmacher" und ihr Netzwerk der Macht

BAD ZELL. Wie die Theaterfassung eines realen Hexenprozesses den Umgang mit einem schwierigen Thema ...

Weltweit größte Elektro-Rallye rollt an

FREISTADT. 80 Prototypen, Serienautos und Motorräder nehmen Kurs auf den Freistädter Hauptplatz.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS