Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 03:27 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 03:27 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

Bäuerinnen erklärten den Weg „vom Küken zum Ei“

ROHRBACH. Bäuerinnen vermittelten Volksschülern eine Landwirtschaft zum Anfassen.

Vom Küken zum ei

Große Begeisterung bei den Kindern rief das Seidenhuhn „Piperl“ hervor. Bild: Sieglinde Rechberger

Den Weg in heimische Volksschulen traten Bäuerinnen aus dem Bezirk Rohrbach rund um den Welt-Ernährungstag an. Heuer widmeten sich die Bäuerinnen dem Weg „vom Küken zum Ei“. Eine Schulstunde lang brachten die heimischen Bäuerinnen wie den Kindern die Eierproduktion in Österreich etwas näher. Dabei erfuhren die Kinder, wie viel Arbeit, Geschick, Verantwortungsbewusstsein und Wissen in einem Lebensmittel stecken. Zum Abschluss gab es eine gemeinsame, gesunde Jause.

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. November 2018 - 11:52 Uhr
Mehr Mühlviertel

Kurhotels fahren bei Gästen Topbewertungen in Serie ein

BAD KREUZEN / BAD MÜHLLACKEN. Zwei renommierte Auszeichnungen ergatterten die "Curhäuser" der ...

OÖN Ladies Soccer Cup: St. Oswalder Kickerinnen schnappten sich den Sieg

ROHRBACH-BERG. Im Finale setzten sich die St. Oswalderinnen vor den Damen aus Nebelberg durch.

1000 Portionen täglich für Altenheime, Horte, Schulen und Essen auf Rädern

BEZIRK ROHRBACH. Die Küchen des Sozialhilfeverbandes setzen auf regionale Zutaten.

Gutauer geben Gastspiel in den Kammerspielen

GUTAU. "Die Falle" schnappt am 8. Februar noch einmal zu.

Aufgefrischtes Rathaus öffnete Türen und Tore

FREISTADT. Neue Büros für den Standesamtsverband vorgestellt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS