Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. März 2019, 19:23 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. März 2019, 19:23 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

55-Jähriger wollte Winter in Steyregger Gartenhütte verbringen: Haft

STEYREGG. Wenige Monate, nachdem er von seiner Haft entlassen worden war, brach ein 55-Jähriger in eine Gartenhütte in Steyregg ein, um dort den kalten Winter zu verbringen. Stattdessen verweilt er nun in einer Haftzelle.

(Symbolfoto) Bild: Weihbold

Anfang des Jahres "übersiedelte" der arbeitslose Mann sein ganzes Hab und Gut von einem Depot in Linz nach Steyregg, wo er eine neue Bleibe gefunden hatte. Es war eine Gartenhütte, deren Schloss er auch gleich gegen einen neuen Sperrzylinder austauschte. Nach nur eine Woche musste er die Gartenhütte wieder verlassen, da ihn der rechtmäßige Besitzer erwischte. Daraufhin packte der unstete 55-Jährige seine Sachen, und fand 300 Meter weiter in einer anderen Gartenhütte Unterschlupf. 

Auf den Fernseher, den er in der ersten Hütte vorfand, wollte er auch in seiner nächsten Bleibe nicht verzichten. Dieses Mal dauerte sein Aufenthalt nur eine Nacht. Er wurde erneut vom Besitzer zur Rede gestellt. Nachdem der Einbrecher die Flucht ergriffen hatte, informierte der Besitzer die Polizei. Den Beamten gelang es, den 55-Jährigen einzuholen.

Wenige Wochen nach seiner Haftentlassung musste er nun wieder eine Zelle in der Justizanstalt Linz beziehen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 11. Januar 2019 - 14:20 Uhr
Mehr Mühlviertel

Mühlviertler starteten bei Masters-WM der Langläufer

BAD LEONFELDEN. Gertraud Enzenhofer erreichte bei Senioren-WM in Norwegen drei Top-10-Platzierungen.

"Uns reicht es jetzt!" Verein setzt nach Schmieraktion Kopfgeld aus

PERG. Der Verschönerungsverein Perg geht nach mehreren Vandalismus-Vorfällen in die Offensive.

"Perg verpasst hier eine große Chance"

BEZIRK PERG. Tourismus: Landesrat Achleitner missfällt Verband Perg-Mauthausen-Enns-Ansfelden.

Wanderführer: "Wir wollen, dass die Leute in das Mühlviertel kommen"

LINZ. Seit gestern ist der neue Mühlviertel-Wanderführer "GUUTE Wege" im Handel.

Zwei "edle Tropfen": In Whisky-Destillerie wird Blut gespendet

ALBERNDORF. Heute in einer Woche wird bei Peter Affenzeller Blut abgezapft.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS