Lade Inhalte...

Mühlviertel

17-Jähriger raste mit 160 km/h über Rohrbacher Bundesstraße

Von nachrichten.at   13. August 2020 09:32 Uhr

Weil er viel zu schnell mit seinem Auto unterwegs war, wird ein Probeführerscheinbesitzer aus dem Mühlviertel angezeigt.

Der 17-jährige Bursche war am Donnerstag gegen 5.50 Uhr erwischt worden, wie er mit 160 km/h über die Rohrbacher Straße (B127) bei Neufelden raste. Erlaubt sind dort höchstens 100 km/h. 

Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

16  Kommentare expand_more 16  Kommentare expand_less