Lade Inhalte...

Mühlviertel

165 km/h im Ortsgebiet: Polizei stoppte Raser

Von nachrichten.at   18. Juni 2021 07:53 Uhr

Der junge Raser ist seinen Führerschein los und wird angezeigt

ALTENFELDEN. Ein 28-jähriger Niederösterreicher raste am Donnerstagabend durch das Mühlviertel.

Der Mann aus dem Bezirk Melk fuhr mit seinen Pkw am Donnerstag gegen 19:40 Uhr auf der Rohrbacher Bundesstraße, B127, Richtung Linz. Dabei wurde er im Gemeindegebiet von Altenfelden mit einer Geschwindigkeit von 165 km/h gemessen. Der Mann wird angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

55  Kommentare expand_more 55  Kommentare expand_less