Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mit dem neuen Freizeit-Ticket durch Oberösterreich

Von Michael Schäfl  30. Juni 2020 00:04 Uhr

Mit dem neuen Freizeit-Ticket durch Oberösterreich
Das Freizeit-Ticket um 24,90 Euro soll vor allem den Ausflugstourismus beflügeln.

LINZ. Ab morgen können zwei Erwachsene und vier Kinder um 24,90 Euro pro Tag mit Bus und Bahn durchs Land fahren

Um 24,90 Euro einen Tag lang mit den öffentlichen Verkehrsmitteln durch ganz Oberösterreich, das bietet das neue Freizeit-Ticket des Oberösterreichischen Verkehrsverbunds (OÖVV). Bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder können mit Bus und Bahn Oberösterreich erkunden, eine Familie müssen sie dabei aber nicht sein. Ab morgen sind die fast bei allen Verkehrsmitteln gültigen Tickets erhältlich.

"Wegen Corona wird es heuer weniger Reisen in die Ferne geben, der Urlaub im Land wird attraktiver. Das kommt der Nutzung des Freizeit-Tickets entgegen", sagt Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner (FP). Die neue Netzkarte sei der erste Schritt, um Tourismus und umweltschonenden Verkehr zu verbinden.

Beliebtes Ausflugsziel

"Jeder zweite Gast in Oberösterreich kommt aus dem Inland, allen voran die Oberösterreicher selbst, gefolgt von Niederösterreichern und Wienern. Mehr als 445 Millionen Euro geben die Ausflügler dabei aus", sagt Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner (VP).

Er erhofft sich vom Freizeit-Ticket zusätzliche Anreize für den Ausflugstourismus in Oberösterreich. Achleitner rechnet heuer mit Einnahmen von knapp einer halben Milliarde Euro. "Die Anreise mit den Öffentlichen ist spannend und kann gerade für Kinder Teil des Ausflugserlebnisses sein", sagt Achleitner. Der Preis für das Freizeit-Ticket liegt bei 24,90 Euro, OÖVV-Geschäftsführer Herbert Kubasta rechnet im ersten Jahr mit 30.000 bis 50.000 verkauften Karten. Erhältlich sind sie über die Info-App des Verkehrsverbunds, in Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der Linz AG Linien und bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB).

Die Einführung des Tickets ist Teil der Kampagne "Drinnen ist nicht draußen. Komm raus und erlebe Oberösterreich" des Oberösterreich Tourismus. "Unser Land bietet so viele Attraktionen. Um die Schönheit der Natur zu erhalten, lautet die Botschaft, das Auto daheim stehen zu lassen und mit Zug oder Bus anzureisen", sagt Geschäftsführer Andreas Winkelhofer.

Einen Beitrag zum Thema finden Sie im OÖNTV auf nachrichten.at und TV1.

OÖN-TV Sendung vom 29.06.2020

Weltweit erreicht die Corona-Pandemie heute einen vorläufigen Höhepunkt und auch in Oberösterreich nehmen die Infektionen wieder zu. Wiens Problem mit türkischen Nationalisten wächst sich zum politischen Konflikt zwischen Österreich und der Türkei aus. Und: Die deutsche Tennis-Nummer-1 Alexander Zverev muss heftige Kritik aushalten, nachdem er in der selbst auferlegten Heimquarantäne auf einer Party war.

Das ist das neue Ticket

Die erste Tages-Netzkarte für den gesamten öffentlichen Verkehr in Oberösterreich kostet 24,90 Euro.

Zu kaufen gibt es das Ticket über die Info-App des Oberösterreichischen Verkehrsverbunds, direkt in den Regionalbussen, an den Fahrkartenautomaten der Linz AG Linien und an allen Verkaufsstellen der Österreichischen Bundesbahnen.

Benutzen können die Karte bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder unter 15 Jahren, sie ist nicht an die Familienkarte gebunden.

Sie gilt von Montag bis Freitag werktags von 9 bis 24 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztägig im gesamten Verbundraum Oberösterreich.

Gültig sind die Tickets im Stadtverkehr, in Regionalbussen, Stern&Hafferl-Lokalbahnen, Nah- und Regionalverkehrszüge der ÖBB (S-Bahn, Regionalzug, Regional Express) in Oberösterreich. Nicht gültig sind sie in Fernverkehrszügen (InterCity, EuroCity, EuroNight, Railjet, Nightjet, Westbahn) und der Linzer Pöstlingbergbahn.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Artikel von

Michael Schäfl

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

32  Kommentare expand_more 32  Kommentare expand_less