Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mit dem Handy gespielt: Betrunkene 22-Jährige verursacht Frontal-Kollision

25. Juni 2022 21:48 Uhr

(Symbolbild)

GASPOLTSHOFEN. Einen Frontalcrash verursachte eine 22-Jährige am Samstagabend in Gaspoltshofen (Bezirk Grieskirchen).

Die junge Frau aus dem Bezirk Wels-Land fuhr gegen 18.45 Uhr in Richtung Meggenhofen, als sie im Gemeindegebiet von Gaspoltshofen frontal gegen das Fahrzeug einer 57-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck prallte, die in der Gegenrichtung unterwegs war. 

Die 57-Jährige wurde beim Zusammenstoß verletzt und musste mit der Rettung ins Klinikum Wels gebracht werden. Die 22-Jährige gab zu, sie habe beim Fahren mit dem Handy hantiert. Bei einem Alkotest stellte sich schließlich heraus, dass sie außerdem betrunken war: Sie hatte 1,30 Promille. Den Führerschein ist die junge Frau nun vorläufig los. 

0  Kommentare 0  Kommentare