Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mit 1,88 Promille: 21-Jährige prallte gegen Baumstämme

Von nachrichten.at   15. April 2019 07:34 Uhr

Rettung
(Symbolbild)

ZELL AM MOOS. Eine 21-Jährige kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Baumstämme. Die Fahrerin war stark alkoholisiert.

Eine 21-Jährige aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am heutigen Montag gegen 2:45 Uhr mit dem Pkw ihrer Mutter Richtung Straßwalchen. Im Gemeindegebiet von Zell am Moos kam sie rechts von der Fahrbahn ab, nachdem sie eigenen Angaben zu Folge am Radio hantiert hatte. 

Der Pkw prallte frontal gegen dort gelagerte Baumstämme. Die 21-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das UHK Salzburg eingeliefert. 

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less