Lade Inhalte...

Oberösterreich

Master mit 20 Jahren: Simon Breneis und seine Leidenschaft für Mathematik

02. Juni 2020 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Das Doktorat wird den jungen Vöcklabrucker auch an die Universität nach Oxford führen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Simon Breneis liebt es, vor Probleme gestellt zu werden. Und am allerliebsten sind ihm jene, die nur schwer zu lösen sind. Denn dann sei die Aufgabe umso reizvoller. Simon Breneis ist Mathematiker– und zwar ein ausgezeichneter. Vergangenen Freitag hat der 20-jährige Vöcklabrucker sein Masterstudium der Technischen Mathematik an der Linzer Johannes-Kepler-Universität offiziell abgeschlossen. Seine Note: Sehr gut. Wie schon bei allen anderen Prüfungen, die der Vöcklabrucker abgelegt hatte.