Lade Inhalte...

Oberösterreich

Mann stürzte über steiles Felsgelände - schwere Kopfverletzung

Von nachrichten.at/apa   25. Oktober 2020 15:18 Uhr

Der Mann wurde am Kopf schwer verletzt.

GRÜNAU IM ALMTAL. Ein 33-Jähriger ist Sonntagmittag beim Abstieg vom sogenannten Windhagkogel in Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden) ausgerutscht und über steiles felsdurchsetztes Gelände abgestürzt. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

Ein vorbei kommender Wanderer hörte durch Zufall röchelnde Atemgeräusche und wurde so auf den Unfall aufmerksam, berichtete die Bergrettung Grünau in einer Presseaussendung.

Der Mann aus Laakirchen hatte dazu Wunden an Armen und Händen. Bergretter stiegen zum Unfallort auf und führten die Erstversorgung durch. Mit einem 40-Meter-Bergetau holte der Notarzthubschrauber Christophorus 10 den Schwerverletzen und flog ihn direkt ins Medcampus 3 nach Linz.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less