Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Mann stand mit Axt und Machete vor Wirtshaus

29. April 2024, 00:04 Uhr
Polizei Blaulicht
Die Polizei griff den Wiener im Zimmer seiner Unterkunft auf. Bild: VOLKER WEIHBOLD

WINDISCHGARSTEN. Völlig eskaliert sein dürfte ein Streit in der Nacht auf Samstag in und vor einem Lokal in Windischgarsten (Bezirk Kirchdorf). Nachdem es gegen vier Uhr früh offenbar zu einer Rangelei zwischen sechs bis sieben Personen gekommen war, zückte einer der Beteiligten, ein 44-jähriger Wiener, offenbar eine Machete sowie eine Axt.

Als die Polizei vor dem Lokal eintraf, konnte sie vorerst niemanden antreffen. Durch die Aussagen eines Zeugen konnte festgestellt werden, dass der Mann in seinem Pkw geflüchtet war. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Streifen verlief positiv. Der 44-Jährige konnte gegen 6 Uhr in seiner Unterkunft in Windischgarsten von einer Streife der Schnellen Interventionsgruppe in seinem Zimmer widerstandslos festgenommen werden.

Führerscheinabnahme

Die Machete und die Axt wurden dabei in seinem Fahrzeug aufgefunden und sichergestellt. Da der Mann mit den beiden Waffen weder jemanden verletzt noch bedroht haben dürfte, wurde er nach der Vernehmung wieder enthaftet. Der 44-Jährige gab an, er hätte sich bei einem möglichen Angriff durch einen Kontrahenten wehren wollen.

Da er auch sein Fahrzeug im alkoholisierten Zustand gelenkt hatte, wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf und Staatsanwaltschaft angezeigt.

mehr aus Oberösterreich

Nach Unwetter: Seniorenheim in Zell an der Pram evakuiert

6 Rehkitze getötet: Anzeige gegen Mühlviertler Landwirt

Juden im Salzkammergut: Beraubt, vertrieben, ermordet

Einbruchserie in Kleintransporter in Wien und Linz geklärt

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen