Lade Inhalte...

Linz

Zwei Jugendliche wegen Raubes in Haft

Von nachrichten.at   22. November 2019 20:25 Uhr

Polizei
(symbolbild)

Am 13. November erstatteten ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Perg und ein 24-Jähriger aus Linz auf der Polizeiinspektion Hauptbahnhof Anzeige, dass der 17-Jährige bereits am 11. November 2019 zwischen 16 Uhr und 17 Uhr vor einem Restaurant am Linzer Hauptbahnhof ausgeraubt worden sei.

Dabei hätte ihn ein 14-jähriger Iraker aus Steyr angesprochen. Dieser wollte sich € 5 von ihm leihen. Als der 17-Jährige den € 5 Schein herausgenommen habe, hätte ihn plötzlich ein 14-jähriger Afghane aus Linz festgehalten. Der Iraker habe ihn mit erhobener Faust bedroht und ihm schließlich das Bargeld aus der Hand gerissen. Der 24-Jährige habe die Tat beobachtet. Nach erfolgter Festnahmeanordnung durch die Staatsanwaltschaft Linz wurden beide am 21. November 2019 festgenommen. Bei ihren ersten Einvernahme zeigten sich die beiden, die der Jugendbande "Baby Face" zugerechnet werden, teilweise geständig. Sie wurden in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

30  Kommentare expand_more 30  Kommentare expand_less