Lade Inhalte...

Linz

Würstel angebrannt: Polizist rettete schlafenden Mann aus verrauchter Wohnung

Von nachrichten.at   08. Juni 2019 08:37 Uhr

Wohnungsbrand Enns
Alfred Stummer von der Polizei Enns kletterte auf den Balkon der Wohnung und brachte den Bewohner ins Freie.

ENNS. Zum Lebensretter wurde Freitagabend ein Polizist beim Brand in einer Wohnung in Enns. Der betrunkene Mieter (44) hatte den Ofen eingeschaltet und war danach eingeschlafen.

Der 44-Jährige hatte in seiner Küche einen Topf mit Würsteln auf den Ofen gestellt und diesen eingeschaltet. Darauf ging der Mann ins Wohnzimmer und dürfte auf der Couch eingeschlafen sein. Kurz nach 21 Uhr bemerkten Nachbarn, dass Rauch aus dem Küchenfenster drang. Mit Läuten und Klopfen versuchten sie den Bewohner auf den Brand aufmerksam zu machen. Da ihnen jedoch niemand öffnete, alarmierten sie die Einsatzkräfte. Die Mutter des 44-Jährigen kam mit einem Ersatzschlüssel, doch das Schloss konnte wegen des von innen angesteckten Schlüssels nicht geöffnet werden. 

Gruppeninspektor Alfred Stummer von der Polizei Enns, gleichzeitig Kommandant der Feuerwehr, kletterte darauf auf den Balkon und gelangte über die geöffnete Balkontüre in das Innere der Wohnung. In dem bereits stark verrauchten Wohnzimmer fand der Polizist den Mieter schlafend auf dem Sofa. Erst nach mehrmaligem Schütteln gelang es Stummer, den 44-Jährigen aufzuwecken und aus der Wohnung zu bringen. 

Die Feuerwehr brachte anschließend den Topf mit den angebrannten Würsteln aus der Küche und belüftete die Wohnung. Der 44-Jährige wurde vor Ort von der Rettung erstversorgt, verweigerte jedoch die Mitfahrt in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr Enns berichtet auf Facebook:

"Für die Käsekrainer kam leider jede Hilfe zu spät", schreibt die Polizei Oberösterreich auf ihrer Facebook-Seite:

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less