Lade Inhalte...

Linz

Wie konstruiert man eine Sirene?

17. Mai 2019 00:04 Uhr

Wie konstruiert man eine Sirene?
Voller Begeisterung arbeiten die Zweitklassler im Linzer Aloisianum an ihren Werkstücken.

LINZ. Schüler des Linzer Gymnasiums Aloisianum lernen technische Grundbegriffe.

Mit einer schwierigen Aufgabe waren gestern 18 Schüler des Linzer Kollegiums Aloisianum konfrontiert: Die Zweitklassler mussten selbständig eine Sirene konstruieren. Mithilfe von Profis aus der Wirtschaft kamen die findigen Mädchen und Burschen schließlich an ihr Ziel.

Das Gymnasium am Froschberg ist die einzige Schule in Österreich, die am bayerischen Programm "Schüler entdecken Technik" des Vereins "Technik für Kinder" teilnimmt. "Wir wollen damit unsere Schüler für die Technik begeistern", sagt Direktor Klaus Bachler.

Bei dem Projekt sammeln die Schüler an sechs Nachmittagen praktische Erfahrungen mit Technik, vom Löten einer Taschenlampe bis zum Zerlegen von Computern. Großer Wert gelegt wird dabei darauf, dass die Schüler mit Profis arbeiten.

Nicht nur Technik, auch die Naturwissenschaften werden an der Schule großgeschrieben, vom Talenteförderkurs bis zur IT-Summerschool mit der Kepler-Uni. Für all diese Angebote erhält das Aloisianum im Juni das MINT-Gütesiegel des Bildungsministeriums.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less