Lade Inhalte...

Linz

Weiter Warten auf Bäume

Von OÖN   25. November 2021 20:43 Uhr

"Es gibt viele Bereiche, die begrünt werden müssen"
Eva Schobesberger

LINZ. Baustart in Kroatengasse erst im Frühjahr 2022

Eigentlich sollten sie schon da sein, die ersten 50 der angekündigten 1000 neuen Bäume für die Innenstadt – und zwar in der Kroatengasse. Gepflanzt werden sollen hätten sie bekanntlich, so hieß es zuletzt, diesen Oktober/November. Gestartet wird mit dem Pilotprojekt heuer aber nicht mehr, wie die mit der Wahl neu für diese Agenden zuständige Umweltstadträtin Eva Schobesberger (Grüne) im OÖN-Gespräch sagt. "Das Projekt kommt, es sind aber noch ein paar Details in der Planung zu klären." Weshalb der Baustart auf Frühjahr 2022 verschoben wurde. Damit ist weiter Warten angesagt, die Geschichte der Initiative "1000 neue Bäume" ist ja bereits eine längere. Erstmals zum Thema wurde sie 2019, damals noch unter dem jetzigen VP-Vizebürgermeister Verkehrsreferent Bernhard Baier.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare expand_more 6  Kommentare expand_less