Lade Inhalte...

Linz

Warum die Radabstellplätze am Linzer Hauptbahnhof noch immer kein Dach haben

Von Julia Popovsky  24. Mai 2022 06:05 Uhr

Noch immer kein Dach: Viele Ideen, aber kein konkretes Projekt für Radabstellplatz
Eine Überdachung für die Stellplätze vor dem Hauptbahnhof ist schon lange in Diskussion.

LINZ. Trotz positiver Signale von Stadt und Land geht in der Frage, ob die Radabstellplätze am Linzer Hauptbahnhof überdacht werden sollen, seit Jahren nichts weiter. Die Radlobby schlägt nun die Errichtung eines "Willkommenspavillons" vor.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Eigentlich herrscht Einigkeit in der Frage, ob die Radabstellanlage am Hauptbahnhof überdacht werden soll. Sowohl Land als auch Stadt stehen dem Vorstoß offen gegenüber, der Linzer Gemeinderat hat sich auf Antrag der Grünen im Juli 2019 einstimmig für eine Überdachung ausgesprochen.