Lade Inhalte...

Linz

Verstärkte Kontrollen

Von OÖN   29. April 2021 00:04 Uhr

LINZ. Ordnungsdienst soll gegen Bettelei vorgehen

Das warme Frühlingswetter "führt erfahrungsgemäß zu einem Anstieg der Bettelei in der Linzer Innenstadt", sagt Sicherheitsstadtrat Michael Raml (FP).

"Die Rundgänge des Ordnungsdienstes durch die Innenstadt finden ohnehin regelmäßig statt. In Zukunft werden die Kontrollen in Uniform und in Zivil noch intensiviert, um die illegale Bettelei zu bekämpfen", sagt Raml.

Auch sprießende Sträucher, die zu weit über den Gartenzaun auf den Gehsteig ragen, sind ein Fall für die Ordnungshüter. "Bäume, Sträucher und Hecken müssen von Grundstückseigentümern und Gartenbesitzern zurückgeschnitten oder entfernt werden, wenn sie die Verkehrssicherheit beeinträchtigen", sagt Raml. Hier solle aber vorrangig auf Information und Belehrung, nicht auf Strafen gesetzt werden.

Nach mehreren Giftköderfunden in Linz wird der Ordnungsdienst weiterhin verstärkt im Bereich der Linzer Hundefreilaufzonen patrouillieren.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less