Lade Inhalte...

Linz

Verbotszonen und strenge Kontrollen vertreiben illegale Bettler aus der Stadt

Von   16. Oktober 2021 19:43 Uhr

LINZ. "Die strengen Kontrollen zeigen Wirkung", sagt FP-Sicherheitsstadtrat Michael Raml angesichts des Rückgangs bei den Fällen von illegaler Bettelei. Noch keine Fortschritte gibt es bei der Errichtung einer Schutzzone im Volksgarten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
So wurden im September 61 Fälle dokumentiert, im August waren es noch 100. Im Juli musste der Ordnungsdienst sogar noch bei 206 Fällen von illegaler Bettelei einschreiten. Im Sommer war allerdings vor allem ein zweiter Bettlerclan aktiv und hat viele Einsätze verursacht.