Lade Inhalte...

Linz

Vater-Sohn-Duo stahl rund 240 Kilogramm Kupferkabel

Von nachrichten.at   28. Juli 2021 08:48 Uhr

bilder_markus
Symbolbild.

LINZ-LAND. Am Dienstagnachmittag konnten bisher unbekannte Kupferkabeldiebe in St. Florian auf frischer Tat ertappt werden.

Nach einer Anzeige Ende Juni, wonach bisher Unbekannte aus dem Kabellager in St. Florian Kupferkabel gestohlen hätten, intensivierten sich die Ermittlungen der Polizei. Am Dienstag gegen 16:00 Uhr konnten ein 41-jähriger Kosovare und sein 20-jähriger Sohn bei einem erneuten Diebstahlversuch beobachtet werden. Kurz zuvor hatte der Vater aus einem Container Kabelreste entnommen und auf eine Länge von rund 30 Zentimeter gekürzt. Anschließend verstauten die beiden die Kabel in einem Rucksack. Als das Duo gegen 16:00 Uhr das Areal verließ, wurden sie von der Polizei angehalten und festgenommen. Mit im Gepäck waren rund 40 Kilogramm Kupferkabel. An der Wohnadresse des Vaters fanden die Ermittler weitere knapp 200 Kilogramm Kupferkabel. Bei ihren Einvernahmen zeigten sich die beiden geständig. Vater und Sohn werden bei der Staatsanwaltschaft Steyr angezeigt. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

27  Kommentare expand_more 27  Kommentare expand_less