Lade Inhalte...

Linz

Urfahraner Herbstmarkt findet nicht statt

Von nachrichten.at   05. August 2020 09:25 Uhr

   

LINZ. Nachdem schon die Frühjahrsausgabe des beliebten Urfahraner Markts der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, muss nun auch der Herbstmarkt abgesagt werden.

"Aufgrund der geltenden Vorschriften des Bundes zur COVID–Prävention ist eine Abhaltung des Urfahraner Herbstmarktes derzeit leider nicht möglich und eine Absage daher unumgänglich“, bedauert der Linzer Marktreferent  Vize-Bürgermeister Bernhard Baier, dass der beliebte „Urfix“ nicht stattfinden kann. "Aus heutiger Sicht ist auch nicht vorhersehbar, ob und wann eine etwaige zweite COVID-19-Welle kommt, daher ist keine Planungssicherheit gegeben.“

Der beliebte und traditionelle Urfahrmarkt war bereits im Frühjahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen und musste schon damals abgesagt werden. "Die Sicherheit der Menschen steht natürlich an erster Stelle und eine Durchführung wäre daher unverantwortlich“, so Baier.

Damit sind auch die ursprünglichen Überlegungen vom Tisch, den Urfahrmarkt statt auf dem gewohnten Stammplatz auf mehrere Standorte in der ganzen Stadt zu verteilen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

31  Kommentare expand_more 31  Kommentare expand_less