Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Traun meldet "Durchbruch" bei der Kinderbetreuung

Von nachrichten.at/linz, 13. Juni 2024, 17:15 Uhr
Kinderbetreuung in Traun mir Bürgermeister Koll
Bürgermeister Karl-Heinz Koll besucht den Kindergarten. Bild: Stadt Traun

TRAUN. Ein neues Maßnahmenpaket soll die Kinderbetreuung in der Stadt verbessern.

"Jedes Kind über drei Jahre bekommt einen Platz", sagt Bürgermeister Karl-Heinz Koll (VP) heute in einer Aussendung. Anlass ist ein grundsätzliche Einigung auf ein Kinderbetreuungspaket, das am 3. Juli im Gemeinderat beschlossen werden soll.

Mehr zum Thema: Keine Kinderbetreuung: "Das darf es nicht geben"

Traun hat in dieser Hinsicht einiges aufzuholen, vor allem bei der Hortbetreuung. Im letzten Jahr konnte einem Teil der für einen Hort angemeldeten Kinder kein regulärer Platz angeboten werden. Um dennoch ein Angebot zu haben, wurden sogenannte "Flexi-Gruppen" gegründet. Diese entsprechen nicht den Standards eines regulären Hortes, weil sie etwa nicht bis mindestens 17 Uhr offen haben, sondern nur bis 14.30 Uhr und kein pädagogisch ausgebildetes Personal notwendig ist - in Traun gibt es das trotzdem. Trotzdem sollen die Flexi-Gruppen nur eine Zwischenlösung sein, auch weil sie alleine von der Gemeinde finanziert werden müssen. Drei Flexi-Gruppen gibt es aktuell. Spätestens bis 2028 soll es genug reguläre Hortplätze geben.

Das nun verhandelte Paket umfasst folgende Punkte:

  • Im Herbst kommt eine vierte Flexi-Gruppe in St. Dionysen und eine Krabbelstubengruppe dazu
  • Auch Kinder, die nur bis 13 Uhr bleiben bekommen ein Mittagessen
  • Die Öffnungszeiten der Flexi-Gruppen werden bis 15.30 Uhr ausgedehnt
  • Ab nächstem Schuljahr wird die Ferien- und Sommerbetreuung an den Hort angeglichen

„Dennoch gibt es natürlich in manchen Einzelfällen noch Herausforderungen für berufstätige Elternteile, das ist mir bewusst. Und auch wenn wir innerhalb kürzester Zeit – die Flexi-Gruppen wurden innerhalb weniger Wochen organisiert - extrem viel verbessert haben, werden wir auch weiterhin alles unternehmen, um die bestmögliche Kinderbetreuung in Traun anbieten zu können. Jetzt gibt es dafür eine fundierte Grundlage, auf deren Basis der Masterplan für die Zukunft aufbaut“, erklärt Koll. Eine Mehrheit im Gemeinderat gilt als sicher.

 

mehr aus Linz

7 Plätze zum Abkühlen in Linz und Umgebung

Drei Titel und Punkterekord: Kuhn-Geschwister auf der Erfolgswelle

Wohnungen im Botanischen Garten werden bevölkert

Nach Sturz in Linz gegen Bus geschlittert: Motorradfahrer (74) starb im Spital

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen