Lade Inhalte...

Linz

Traun-Donauauen sollen wachsen

Von OÖN   17. September 2021 00:04 Uhr

LINZ. Die Erweiterung und Absicherung des Natura-2000-Gebietes Traun-Donauauen im Süden von Linz um Pufferzonen fordern die Bürgerinitiativen Linz-Süd, Kein Transit Linz, Mehr Demokratie und Verkehrswende Jetzt.

"Wir brauchen größere, zusammenhängende Naturräume", sagt Olga Lackner. Das Schutzgebiet der Traun-Donauauen soll von derzeit 664 auf rund 5400 Hektar vergrößert werden. Das streben die Bürgerinitiativen an, die ein Verfahren zur Ausweitung des Areals einleiten, weil Stadt und Land eine entsprechende Aufforderung der EU-Kommission ignorieren würden.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less