Lade Inhalte...

Lokalticker Linz

Niederneukirchen: Dieb wurde im Schlafzimmer erwischt und lief davon

Von nachrichten.at   18. April 2019

Polizei
(Symbolfoto)

NIEDERNEUKIRCHEN. Einen Schreckmoment erlebte eine 62-jährige Frau in Niederneukirchen (Bezirk Linz-Land), als sie am Donnerstagvormittag in ihrem Schlafzimmer einen Dieb erwischte. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

Gegen 10.50 Uhr hatte sich der gesuchte Täter durch die offen stehende Garage des Wohnhauses eingeschlichen. Er ging in den ersten Stock in ein Schlafzimmer. Nachdem er von der 62-jährigen Bewohnerin auf frischer Tat erwischt worden war, wollte er durch den Keller flüchten. Dabei hielt ihn der 69-jährige Bewohner fest. Nach einer kurzen Rangelei konnte sich der Dieb befreien und lief mit dem erbeuteten Schmuck Richtung Ortsmitte davon, so die Polizei.

Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt geschätzt, er soll 1,65 Meter groß, schlank und "glatt rasiert" gewesen sein. Bekleidet war der Mann, der gebrochen Deutsch gesprochen hat, mit einer dunklen Hose und einem dunklen Kapuzenpullover. Auffälliges Detail war zudem seine Kellnerbrieftasche, die er an einem Gürtel trug. Seine Kappe verlor er bei bei der Rangelei mit dem Hausbewohner.

Die Polizeiinspektion St. Florian bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059133/4142.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less