Lade Inhalte...

Linz

Technik-AHS: Linz will das Rennen machen

11. Februar 2020 00:04 Uhr

LINZ. "Ich weiß, die Konkurrenz ist groß. Aber wir sind der ideale Standort für ein derartiges Gymnasium", sagt der Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SP).

Er spricht von jener AHS mit Schwerpunkt Digitalisierung und Robotik, für die Stadt, Industriellenvereinigung und Pädagogische Hochschule ein gemeinsames Konzept erarbeitet haben. Die Konkurrenz durch andere Städte sei groß (etwa Leonding), "aber an keinem anderen Ort werden Bildung, Forschung, Innovation und Produktion besser miteinander vernetzt als in Linz", sagt Luger und nennt als idealen Standort für die Schule die Tabakfabrik.

Bildungsdirektion entscheidet

Das entsprechende Ansuchen liege seit längerem im Bildungsministerium, aber vorher müsse sich die Bildungsdirektion für Linz als Standort entscheiden.

Gut etabliert habe sich im halben Jahr seines Bestehens auch das Innovationsbüro auf dem Hauptplatz, sagt deren Leiterin Bettina Gumpenberger. Kernaufgabe sei die Vernetzung der im innovativen Bereich tätigen Partner. Aber man wolle den Linzern auch Ängste vor der Digitalisierung nehmen und Bewusstsein für neue Techniken schaffen. So sei an zentraler Stelle eine große Elektroniktafel geplant, "wo man verfolgen kann, wo die E-Scooter unterwegs sind". Berlin sei hier ein Vorbild, das auf diese Weise den Bürgern digitale Vernetzung sichtbar gemacht und gleichzeitig das Verkehrssystem durch neue Haltestellen verbessert habe. (eda)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less