Lade Inhalte...

Linz

Suche nach vermisstem Schiffskoch im Linzer Hafen

Von nachrichten.at/apa   27. November 2020 15:43 Uhr

Die vermisste Person.

LINZ. Ein 39-Jähriger, der als Koch auf einem Corona-bedingt in Linz vor Anker liegenden Schiff arbeitet, wird seit einer Woche vermisst.

Der vierfache Vater, der üblicherweise in Serbien lebt, gilt als verlässlicher Mitarbeiter. Die Polizei befürchtet daher einen Unfall. Sie hat ein Foto des Abgängigen veröffentlicht und ersucht um Hinweise.

Der Mann, der seit 21. November, 22.00 Uhr, abgängig ist, trug am Abend seines Verschwindens ein blaues T-Shirt mit dem Aufdruck "Anchor, Salt, Sea" sowie einem Schiffsanker, weiters blaue Jeans und eine Armbanduhr. Hinweise sind an das Stadtpolizeikommando Linz (Tel.: 059133/45-3333) erbeten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

9  Kommentare expand_more 9  Kommentare expand_less