Lade Inhalte...

Linz

Seniorenzentrum, das seinen eigenen Porträtmaler hat

12. September 2019 10:45 Uhr

Seniorenzentrum, das seinen eigenen Porträtmaler hat
Hier sitzt die hundertjährige Heimbewohnerin Pauline Fabits dem Maler Gazmend Freitag Modell.

LINZ. Künstler Gazmend Freitag bildet auch drei Hundertjährige des Hillinger-Heimes ab

  • Lesedauer etwa 1 Min
Manche Menschen werden nie porträtiert. Doch die Bewohner des Franz-Hillinger-Seniorenzentrums in der Linzer Kaarstraße haben sogar ihren eigenen Maler. Es ist Gazmend Freitag. Der 51-jährige Linzer Künstler hat kosovarische Wurzeln, lebt aber schon "ewig" in der Landeshauptstadt. Im Hillinger-Heim geht er mit der Staffelei unter dem Arm ein und aus und ist allseits bekannt. Er porträtiert aus eigenem Antrieb und ehrenamtlich jene Bewohner, die schon immer ein Porträt von sich haben
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper