Lade Inhalte...

Linz

Ressortverteilung in Linz fixiert: Wirtschaft ist Chefsache

Von nachrichten.at   19. Oktober 2021 10:20 Uhr

Bernhard Baier (ÖVP) und Klaus Luger (SPÖ)

LINZ. Am Dienstag wurde im Linzer Rathaus die neue Ressortverteilung in der Stadtregierung präsentiert. Die Wirtschaft wandert von der ÖVP zur SPÖ und wird Chefsache in der Verantwortung von Bürgermeister Klaus Luger (SP), Vizebürgermeister Bernhard Baier (VP) wird das Verkehrsressort verantworten inklusive Örtliche Straßenpolizei und Winterdienst.

So sieht die neue Ressortverteilung in Linz im Detail aus: Bürgermeister Luger wird für Innovation, Wissenschaft und Technologie, Wirtschaft und EU, Medien und Präsidialangelegenheiten zuständig sein. Für die erste Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (SP) bleiben die Ressorts Soziales, Jugend und SeniorInnen, Kinderbetreuung und Sport. Der dritte Vizebürgermeister, der von der FPÖ zur SPÖ gewandert ist, und der namentlich noch nicht bekanntgegeben wurde, wird die Ressorts Finanzen, Integration und Personal verantworten.

Völlig neu werden die Ressorts für den zweiten Vizebürgermeister Bernhard Baier, der das gesamte Verkehrssressort inklusive Planung, örtliche Straßenpolizei und Winterdienst leiten wird. Die Märkte gehen zu seiner Parteikollegin Doris Lang-Mayerhofer, die zudem wie bisher für Kultur und Tourismus zuständig sein wird.

Stadtrat Michael Raml (FP) bleibt für die Bereiche Feuerwehr, Sicherheit und Polizei sowie Gesundheit und Städtepartnerschaften zuständig.

Auch für Stadträtin Eva Schobesberger (Grüne) ändert sich wenig. Sie bekommt zu den Themen Frauen, Umwelt, Natur- und Umweltschutz auch die Angelegenheiten der Stadtgärtnerei dazu, letzteres war bisher im Verantwortungsbereich von Vizebürgermeister Baier.

Der ebenfalls namentlich noch nicht bekannte Nachfolger bzw. Nachfolgerin von Regina Fechter (SP) wird als Stadtrat die Bereiche Liegenschaften, Bau und Stadtplanung, Wohnbau und Schulwesen verantworten.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

121  Kommentare expand_more 121  Kommentare expand_less