Lade Inhalte...

Linz

Paschinger Bürger bei Bürgeranwalt

Von OÖN   14. Mai 2019 00:04 Uhr

PASCHING. Die Bürgerinitiative, die sich gegen die geplante Baumrodung rund um die Errichtung von Trainingsfeldern bei der TGW-Fußball-Arena einsetzt, war vorige Woche bei der Sendung "Bürgeranwalt" zu Gast.

Der FC Juniors und die Gemeinde waren nicht anwesend, sie nahmen schriftlich Stellung. Kritik, dass die gesammelten Unterschriften auf falschen Angaben basieren, widerspricht Bürgerinitiativen-Sprecherin Ruth Kropshofer. Man sei im Dezember wegen der fehlenden Rückmeldung der Gemeinde davon ausgegangen, dass der Streifen zwischen Wohnsiedlung und Trainingsplatz gerodet und nach Errichtung des Erdwalls wieder aufgeforstet werde: "Erst seit Jänner ist klar, dass der Streifen bestehen bleibt."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less