Lade Inhalte...

Linz

Neun Jahrzehnte: Kunex feierte Firmenjubiläum

02. Oktober 2019 00:04 Uhr

Neun Jahrzehnte: Kunex feierte Firmenjubiläum
Dominic Herbers (Kunex)

ALLHAMING. Als Rudolf Kunst im Jahr 1929 eine kleine Zwei-Mann-Tischlerei in Kematen an der Krems gründete, legte er den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Nun konnte der Türenhersteller Kunex mit Vertriebspartnern, Ehrengästen und der gesamten Belegschaft das 90-jährige Firmenjubiläum feiern.

1960 erste Rohtüren produziert

Doch zurück zur Firmengeschichte: Neben klassischen Tischlereiprodukten wurde 1960 mit der Produktion von Rohtüren begonnen. Eine stetige Weiterentwicklung des Unternehmens zog sich bis 1993 fort. In diesem Jahr trat die Familie Herbers als neuer Inhaber in die Firmengeschichte ein. Großinvestitionen und starke technische Weiterentwicklungen in der Produktion und in den Produkten waren die Folge. 1998 wurde der zweite Produktionsstandort in unmittelbarer Nähe des A1-Autobahnanschlusses Allhaming errichtet (Zargen- und Türenproduktion). 2006 folgte der Neubau des Verwaltungsgebäudes.

Zweite Generation übernahm

2012 übernahm Dominic Herbers in zweiter Generation die Anteile sowie die Geschäftsführung von seinem Vater und führte mit Hallenneubauten am Standort Kematen, sowie Investitionen in die Erneuerung des Maschinenparks die kontinuierliche Erweiterung der Produktionsfläche fort.

"Mit unseren 240 Mitarbeitern leben wir täglich unseren Wertegrundsatz: Leistung – Qualität – Zuverlässigkeit", so Geschäftsführer Dominic Herbers bei der Feier.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare