Lade Inhalte...

Linz

Neuhofen hat eine neue Bürgermeisterin

Von nachrichten.at   31. Juli 2022 16:43 Uhr

VP-Kandidatin Petra Baumgartner gewann mit 400 Stimmen Vorsprung.

NEUHOFEN. Petra Baumgartner (VP) hat sich in der heutigen Wahl gegen die SP-Kandidatin Gertraud Eckerstorfer durchgesetzt.

Seit kurzem hat Neuhofen an der Krems eine neue Ortschefin: Die heutige Bürgermeisterwahl konnte VP-Vizebürgermeisterin Petra Baumgartner für sich entscheiden. Auf sie entfielen1822 Stimmen, die SP-Kandidatin, Vizebürgermeisterin Gertraud Eckerstorfer, kam auf 1422 Stimmen. Neuhofen an der Krems hat damit zum ersten Mal eine Frau Bürgermeister.  

Notwendig wurde der neuerliche Urnengang, wie mehrfach berichtet, wegen dem tragischen Ableben von Bürgermeister Christian Maurer (VP) Ende März. Diesem war bei den Wahlen im Herbst eine kleine politische Sensation gelungen: Maurer drehte das zuvor „rote“ Neuhofen um und eroberte gleich im ersten Wahlgang den Bürgermeistersessel für die Volkspartei. 

Baumgartner, die seit Maurers Ableben interimistisch die Amtsgeschäfte geführt hat, ist ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin. Die 46-Jährige ist verheiratet und Mutter von zwei fast erwachsenen Töchtern.  

An der Mandatverteilung im Gemeinderat hat die heutige Wahl  nichts geändert. Die ÖVP kommt dort seit Herbst 2021 auf zwölf, die SPÖ auf elf, die Grünen auf fünf und die FPÖ auf drei Sitze.

4  Kommentare 4  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung