Lade Inhalte...

Linz

Neue Eisenbahnbrücke: Rund 1000 Fertigbetonplatten wurden verlegt

17. April 2021 00:04 Uhr

Neue Eisenbahnbrücke: Rund 1000 Fertigbetonplatten wurden verlegt
Derzeit wird an der Fahrbahn der Brücke gearbeitet.

LINZ. Arbeiten dauerten kürzer als geplant – Verkehrsfreigabe vor Schulstart als Ziel.

Jetzt ging es doch schneller als gedacht: Auf der neuen Eisenbahnbrücke, wie die Donaubrücke nun als Hommage an ihre Vorgängerin heißt, wurden in den vergangenen Tagen mehr als 1000 Fertigbetonplatten verlegt.

Waren für die Arbeiten ursprünglich zwei Wochen angesetzt, wurden sie nun bereits gestern Nacht, nach nur einer Woche und somit in der Hälfte der Zeit, abgeschlossen, sehr zur Freude des für Verkehr und Infrastruktur zuständigen Vizebürgermeisters Markus Hein (FP). Mit dem vorgelegten Tempo "sieht es gut aus, dass wir die Eisenbahnbrücke vor Schulbeginn für den Verkehr freigeben können". Später als ursprünglich geplant wird die Brücke aber trotz der schneller voranschreitenden Arbeiten eröffnet: Wie mehrfach berichtet, haben u. a. Planungsfehler zu einer rund einjährigen Verzögerung geführt.

Bei dem Einheben der Fertigbetonplatten war übrigens Feingefühl gefragt: Gearbeitet wurde parallel aus vom Land und vom Wasser, sprich vom Schiff. Die aufgebrachten Fertigteilplatten werden für die Herstellung der Fahrbahn benötigt, bevor diese aber fertig ist, gibt es noch einiges zu tun.

800 Tonnen Stahl

Bevor die eigentliche Fahrbahnplatte der Brücke gegossen werden kann, müssen zuvor 800 Tonnen Bewehrungsstahl auf den Fertigbetonplatten angebracht werden. Die Arbeiten dafür seien bereits im Laufen, wie der Vizebürgermeister sagt. Auch danach gibt es noch einiges zu tun: von der Brückenisolierung über die Herstellung der Randbalken bis hin zur Brückenausrüstung. Letztere umfasst rund 800 Meter Geländer mit Handlaufbeleuchtung für die Geh- und Radwege. Für die Beleuchtung der Fahrbahn werden indes 90 Pollerleuchter aufgestellt.

Vor der Verkehrsfreigabe ist ein Probebetrieb für die Beleuchtung vorgesehen: und zwar für die Dauer von zwei Wochen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

10  Kommentare expand_more 10  Kommentare expand_less