Lade Inhalte...

Linz

Mit Gutscheinen Linzer Wirtschaft ankurbeln

20. Januar 2021 00:04 Uhr

LINZ. Um 25 Euro einen Gutschein kaufen, der 35 Euro wert ist und in jedem Linzer Unternehmen eingelöst werden kann: Diese Idee zur Ankurbelung der Wirtschaft nach dem Lockdown wollen die Linzer Grünen in der morgigen Gemeinderatssitzung diskutieren.

Jene zehn Euro, die der Gutschein mehr wert ist, als er kostet, "sollen von der Stadt Linz zugeschossen werden", sagt Grünen-Stadträtin Eva Schobesberger. Und damit die Kosten für die Stadt nicht ausufern, solle die Aktion auf 100.000 Gutscheine (im Gesamtwert von 3,5 Millionen Euro) begrenzt werden. Kostenpunkt für die Stadt dabei: eine Million Euro. Die Gutscheine soll jeder Linzer, unabhängig vom Einkommen, erwerben können.

Ihren Einspruch kündigen die Grünen zur geplanten Bebauungsplanänderung für das Tabakfabrik-Hochhausprojekt an. Dass der Bau jetzt 109 statt der ursprünglich geplanten 81 Meter hoch werde, ohne dass gleichzeitig der Baurechtszins steige, "darf nicht sein", sagt Schobesberger. Zudem wollen die Grünen, dass die Stadt wegen ständig steigender Kosten aus dem Finanzierungsvertrag für die A26-Tunnelautobahn aussteigt.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less