Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
    '

Mehr Zuzug als Abgang: Bei den bis 30-Jährigen ist Linz ein Gewinner

Von Reinhold Gruber,  04. Oktober 2022 05:48 Uhr
Mehr Zuzug als Abgang: Bei den bis 30-Jährigen ist Linz ein Gewinner
Seit Ausbruch des Krieges sind 1000 ukrainische Flüchtlinge auch in Linz zu Hause. Ihre Zahl sank zuletzt aber, da sie in ihre Heimat zurückkehren. Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. 13.751 Menschen sind im Vorjahr in die Stadt gezogen, 12.868 haben sie verlassen

Es sind vor allem die Jungen im Alter von 15 bis 29 Jahren, die der Stadt Linz einen Bevölkerungszuwachs bringen. Die Erklärung dafür liegt auf der Hand. "Linz ist eine Industriestadt und somit genauso gefragter Ausbildungsort wie durch die Universität und die Fachhochschulen", sagte Bürgermeister Klaus Luger (SP) gestern bei seinem jährlichen statistischen Bericht der Linzer Stadtforschung über die "Wanderungen".