Lade Inhalte...

Linz

Unfall auf A7: Lkw-Teile trafen geparkte Autos

Von nachrichten.at   14. Mai 2021 19:15 Uhr

LINZ. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es Freitagvormittag auf der Mühlkreisautobahn A7 Richtung Freistadt gekommen.

Wegen gesundheitlicher Probleme verlor ein Lkw-Lenker bei Linz die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 41-Jährige geriet mit dem Schwerfahrzeug auf den Pannenstreifen und krachte gegen ein Brückengeländer. Elf Fahrzeuge wurden auf einem nahen Parkplatz von den umherfliegenden Lkw-Teilen getroffen und beschädigt. Der 41-Jährige wurde nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less