Lade Inhalte...

Linz

Linzer Neos: Georg Redlhammer wird Spitzenkandidat

Von nachrichten.at   18. Mai 2021 12:37 Uhr

"Mein Black Jack gegen Multiple Sklerose"
Georg Redlhammer wird Spitzenkandidat.

LINZ. . Mit dem gebürtigen Linzer Georg Redlhammer an der Spitze gehen die Linzer Neos in die Gemeinderatswahlen.

Als einen "echten Neustart für Linz" bezeichnete Neos-Landessprecher Felix Eypeltauer die Kandidatur von Georg Redlhammer. Der 55-jährige Unternehmensberater kommt als Quereinsteiger in die Politik und wird gleich zum Spitzenkandidaten für die bevorstehenden Gemeinderatswahlen.

„Ich durfte den Wandel der Stadt von der Stahlstadt zur Kulturhauptstadt miterleben. In den letzten acht bis zehn Jahren hat die Stadt aber an Dynamik vollkommen verloren. Die neue Stadtführung ist aus meiner Sicht stehen geblieben", sagt Redlhammer. 

Als thematische Schwerpunkte, die er politisch einbringen will, sieht er  "Familie, Bildung und Klima". Auch Ambitionen, Bürgermeisterkandidat in Linz zu werden, bestätigte Redlhammer: „Der Stadtrat muss neben dem Einzug in den Gemeinderat für uns das Ziel sein. Und ja, ich will auch Linzer Bürgermeister werden."

Zu den Konflikten innerhalb der Linzer Neos-Fraktion und den erfolgten Partei-Ausschlüssen von Lorenz Potocnik und Elisabeth Leitner-Rauchdobler wollte Eypeltauer nichts mehr sagen. Er schaue ab jetzt nur noch nach vorne. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less