Lade Inhalte...

Linz

Linzer Lokal "Exxtrablatt" ist insolvent

Von   02. November 2020 00:04 Uhr

LINZ. Es zählt mit seiner Wandgestaltung mit einer Vielzahl an gerahmten Zeitungsausschnitten über prominente Musiker und Schauspieler zu den bekanntesten Linzer Lokalen: Nun musste das "Exxtrablatt" auf der Spittelwiese Insolvenz anmelden.

  • Lesedauer < 1 Min
Durch die Corona-Krise und eine schwere Erkrankung des Geschäftsführers Hari Duringer sei der Schritt unumgänglich gewesen, heißt es. Neuaufstellung geplant Tochter Sarah Duringer will nun mit einem Insolvenzexperten "alles daransetzen, die Krise zu überwinden und den Familienbetrieb neu aufzustellen", wie sie sagt. Das tolle Team und die treuen Stammgäste waren der Grund, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen: "Das ist in Zeiten wie diesen eine enorme Herausforderung."