Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:32 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 11:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Linzer Innenstadt wird zur südböhmischen Festzone

LINZ. Nördlicher Nachbar ist Mitte Mai zu Gast in Linz.

"Dobry den" zur Begrüßung, "Na shledanou" beim Verabschieden oder "Na zdraví" beim Anstoßen mit Budweiser Bier – das wird von 16. bis 18. Mai häufiger in der Linzer Innenstadt zu hören sein. Der Grund ist einfach: Mitte Mai wird "Südböhmen zu Gast in Linz" sein und viel Interessantes über die an Oberösterreich grenzende Region Tschechiens präsentieren.

Die Südböhmische Tourismuszentrale, der Kreis Südböhmen als österreichische Vertretung der Agentur CzechTourism, die Tschechische Botschaft, die Agentur Czech Trade und der Linzer City Ring haben sich zusammengetan, um Südböhmen den Linzern vorzustellen. "Dabei konzentrieren wir uns unter anderem auf das Wertvollste, mit dem wir unsere Region vorstellen können, unser Kulturangebot und die touristischen Angebote", sagt die Kreisobfrau des Kreises Südböhmen, Ivana Stráská. Zur dreitägigen Veranstaltung in Linz erwarten die Organisatoren 300.000 Gäste.

An vier Locations können sich die Besucher durch die Gastronomie Südböhmens essen oder tschechische Kulturangebote miterleben. So wird der Hauptplatz zur Reminiszenz an Südböhmen genutzt – mit südböhmischer Kulinarik und Vorführungen der traditionellen Handwerkstechnik.

Aktivzone für Familien

Die Promenade soll zu einem mittelalterlichen Dorf werden und in die Vergangenheit führen. Auf der Landstraße können tschechische Biere und etwa Holzspielzeug gekauft werden, und der Martin-Luther-Platz soll die moderne und dynamische Seite der Region zeigen. In Richtung Bismarckstraße wird es eine Aktiv- und Spielzone zum aktiven Entspannen für Familien und Kinder geben. 

Kommentare anzeigen »
Artikel (sje) 12. Februar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Magistrat schreckte mit Geldforderung Bewohner von Linzer Seniorenheimen

LINZ. Sozialdirektion der Stadt Linz forderte von betagten Menschen fünfstellige Eurobeträge.

Zwei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung in Linz

LINZ. Weil ein 46-jähriger Mann aus Ungarn und ein 22-Jähriger aus Rohrbach gleichzeitig mit ihren ...

Ein Drittel der Linzer wurde im Ausland geboren

LINZ. Wie in vielen Städten ist auch in Linz der Anteil der Bewohner, die nicht in Österreich geboren ...

Der schwierige Kampf um eine florierende Innenstadt

LINZ. Viele leerstehende Geschäfte zeigen: Die Linzer Innenstadt hat ein Problem.

Das Beste kommt zum Schluss

LINZ. Volleyball-Derby zwischen Linz-Steg und Perg wird zum Liga-Gipfeltreffen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS