Lade Inhalte...

Linz

Linzer Delegation war in Israel

28. Februar 2020 00:04 Uhr

LINZ. Die Schwerpunkte, die Linz in Sachen Innovation setze, "liegen voll im internationalen Trend".

Dies war der Tenor jener Delegation, die mit Bürgermeister Klaus Luger (SP) kürzlich in Tel Aviv unterwegs war. Ebenfalls dabei waren Vertreter der Tabakfabrik und des Innovationshauptplatzes. So standen unter anderem Lösungen gegen Cyberattacken im Mittelpunkt der Gespräche. Ein international tätiges Start-up präsentierte seine Ideen für die Sicherung des Eisenbahn- und Straßenbahnbetriebes gegen Hacker. Auch künstliche Intelligenz war ein Thema.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

2  Kommentare 2  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung