Lade Inhalte...

Linz

Linzer attackierte bei Kontrolle Ordungsdienst-Mitarbeiter

Von nachrichten.at   13. September 2021 21:43 Uhr

Im Linzer Volksgarten gilt seit heuer ein Alkoholverbot. 

LINZ. Bei einer Routine-Alkoholkontrolle im Linzer Volksgarten hat ein 60-Jähriger die Beherrschung verloren.

Als der Mann am Montag gegen 15:20 Uhr von zwei Mitarbeitern des städtischen Ordungsdienst kontrolliert wurde, verhielt er sich aggressiv, ging auf die Männer los und verletzte sie an den Armen. Weil sich der Mann auch von der zur Hilfe gerufenen Polizei nicht beruhigen ließ, wurde er schließlich festgenommen, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less