Lade Inhalte...

Linz

Linz will mit Info-Platz Radfahrer in die Stadt lotsen

02. März 2021 00:04 Uhr

LINZ. Gemeinsames Projekt von Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Tourismuschefin Petra Riffert

  • Lesedauer etwa 1 Min
Auf einen eigenen Info- und Serviceplatz für Radfahrer zielt jetzt eine touristische Initiative bei der Nibelungenbrücke in Linz ab. Zudem wird an Rad-Rundrouten im Zentralraum gearbeitet. Wer von Alt-Urfahr kommend am Ufer der Donau Richtung Nibelungenbrücke unterwegs ist, dem wird die Verkehrsinsel kurz vor der Brücke noch nicht besonders ins Auge gestochen sein. Die Wiese mit einer Vielzahl an Schildern ist auch nicht besonders schön. Aber: Hier fahren – wenn nicht Corona ist –